3-Volt-Hämmerchen (303700)

Das 3-Volt-Hämmerchen wird von Aurikulo-Therapeuten zur Diagnose und Punktbeurteilung verwendet. Es dient der Erzeugung elektrostatischer Felder, die in der RAC-Diagnostik zur Auslösung eines RAC (Reflex Aurikulo-Cardiale), also einer minimalen Veränderung des Pulsschlages, eingesetzt werden. Im 3-Volt-Hämmerchen sitzt eine besonders langlebige 3 Volt-Lithiumbatterie. Diese kann bei Bedarf einfach gewechselt werden.


 

Verwendung des 3-Volt-Hämmerchens

Das 3-Volt-Hämmerchen hat zwei Pole unterschiedlicher Ladung, den roten positiven und den blauen negativen Pol. Nähert man sich nun mit einem der Pole einem Akupunkturpunkt im Ohr mit entgegengesetzter Ladung, so wird eine Influenzladung und damit ein RAC ausgelöst. Punkte, die auf Annäherung des Pluspols des 3-Volt-Hämmerchens reagieren, werden in Gold genadelt, Punkte, die auf den Minuspol einen RAC auslösen, werden mit Silber genadelt.